Konfirmandenkurs unterwegs in Thüringen

TSP_0080.jpg

Auf dem Seimberg in Brotterode/Thüringen verbrachte der Konfirmandenkurs 2018/19 vom 08. bis 10. Februar seine Freizeit. Während am Samstagvormittag Teamspiele auf dem Programm standen, beschäftigte sich der Kurs am Nachmittag beim Bibelstudium mit biblischen Gottebildern in den alttestamentlichen Psalmen und in den Gleichnissen Jesu. Der Besuch des Rundfunkgottesdienstes in der Eisenacher Georgenkirche bildete am Sonntag den Abschluss der Konfirmandenfreizeit.