Der Pfarrer

190223_KV-Thuengen-Arnstein-©SIMONMALIK_005.jpg

Seit 2016 bin ich Pfarrer in Thüngen, Arnstein und den vielen Ortsteilen der Kirchengemeinde. Selbst im Pfarrhaus aufgewachsen, führte mich mein Studium der evangelischen Theologie und Publizistik nach Frankfurt am Main, nach Erlangen und Nürnberg sowie nach Hermannstadt/Sibiu an das Institut für Ökumenische Forschung. Die Themen von Theologie und Kirche faszinieren mich seit jeher: der Umgang mit Texten und existentiellen Themen, der weite Fokus, nicht zuletzt die Bedeutung für das eigene Leben und meinen Glauben.

Auf das Studium folgten die Vikariate in Fulda sowie im Golf von Neapel in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Italien. Es ist eine besondere Aufgabe, den Glauben in das Leben von Menschen zu tragen: in Gottesdiensten und während der Konfirmandenzeit, im Kindergottesdienst oder in der Grundschule, am Anfang des Lebens, an seinem Ende und dazwischen. Dabei liegen mir besonders der Gottesdienst als Zentrum des Gemeindelebens sowie die Feier und Begleitung von Kasualien am Herzen, ebenso die Konfirmandenarbeit und die Begegnung mit Menschen im Alltag, insbesondere beim Besuchen der Gemeindeglieder zu Hause.


Pfarrer Tilman Schneider ist Mitglied der Lutherisch-Liturgischen Konferenz Bayern, des Gustav-Adolf-Werks sowie der Luther-Gesellschaft und 1. Vorsitzender des Diakonievereins Thüngen-Karlstadt e.V.

Sie erreichen Pfarrer Schneider telefonisch jederzeit über das Pfarramt [in der Regel ist der Montag der freie Tag] oder per Mail.